Hilfen der deutschen Bundesregierung
zugunsten der Deutschen Minderheit in Russland

13. Mai 2021

Beauftragter Fabritius empfängt Botschafter der Republik Kasachstan

Quelle: BMI

Am 4. Mai hat der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Prof. Dr. Bernd Fabritius, MdB, den Botschafter der Republik Kasachstan, S.E. Dauren Karipov, zu dessen Antrittsbesuch in Berlin empfangen. Gesprächsinhalt war die gemeinsame Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Förderung der deutschen Minderheit in Kasachstan.

Der Beauftragte betonte die gute kontinuierliche Zusammenarbeit und sprach der kasachischen Regierung seinen Dank für die Unterstützung dieser drittgrößten deutschen Minderheit in seinem Arbeitsbereich aus.

Während des Treffens haben Prof. Dr. Bernd Fabritius, MdB, und S.E. Dauren Karipov sich geeinigt, die Regierungskommissionssitzung, die 2020 pandemiebedingt entfallen musste, im August 2021 in Berlin durchzuführen.

Lesen Sie weiter auf der Seite des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten.

NACHRICHTEN
ARCHIVE