Hilfen der deutschen Bundesregierung
zugunsten der Deutschen Minderheit in Russland

22. Juli 2021

Bernd Fabritius zu Gast beim Bayerischen Kulturzentrum der Deutschen aus Russland

Prof. Dr. Bernd Fabritius (Mitte) beim Bayerischen Kulturzentrum der Deutschen aus Russland
Foto:
bkdr.de

Am 21. Juli besuchte der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Prof. Dr. Bernd Fabritius, MdB, das Bayerische Kulturzentrum der Deutschen aus Russland in Nürnberg.

Neben der Aufzeichnung eines Vortrages im Rahmen des Medienprojektes des Zentrums „Akademische Viertelstunde“ stand ein Gespräch bzgl. der Digitalisierungsmöglichkeiten sowie des erleichterten Zugangs zu Archiven in Russland und anderen Nachfolgestaaten der UdSSR an der Tagesordnung, um umfassende Recherchen zu Persönlichkeiten und Ereignissen der russlanddeutschen Geschichte zu ermöglichen.

Quelle: BKDR

NACHRICHTEN
ARCHIVE